Premiumeinstreu-Ergänzung CABOTIV (Aktivierte Pflanzenkohle)

Peer-Span CABOTIV ist unsere Pflanzenkohle, die mit bioaktiven EMIKO Mikroorganismen besiedelt ist. Sie bindet effektiv Bakterien, Flüssigkeit, Ammonik Emissionen und hat dadurch eine positive Wirkung auf das Stallklima. Als Stalleinstreu tilgt sie Gerüche, hemmt negativ wirkende Mikroorganismen und der Mist setzt weniger Ammoniak frei, wodurch auch die Haut und Atemwege der Pferde geschont werden. Der Mist wird, je nach Entsorgungsprinzip, wertvoller.

 

Großflächig unter die Einstreu, je nach Boxenmattenart in die Stoßfugen bzw. Übergänge oder punktuell in der Box einsetzbar. 

 

  • bindet effektiv Bakterien, Flüssigkeiten und
    Ammoniak Emissionen
  • reduziert unangenehme Gerüche im Stall
  • schont Haut und Atemwege

Hinweise zur Anwendung

Als Stallstreu:
Bei Hühnern: 5-10g pro Tier/Tag
Bei Pferden: 150g pro Tier/Anwendung *
Bei Kühen: 200g pro Tier/Tag im Stall verstreuen (50g bei Kälbern)
Bei Schweinen: 120g pro Tier/Tag (500 bis 1000g bei Ferkel-Wurf)

Peer-Span CABOTIV ist nicht als Futterzusatz zertifiziert.

Lieferung

Peer-Span CABOTIV 3,5kg Eimer
Peer-Span CABOTIV 1,0kg Eimer    
Peer-Span CABOTIV im Big Bag auf Anfrage 

So wirkt CABOTIV

Peer-Span-CABOTIV saugt sich mit Flüssigkeiten (Urin) voll und speichert die darin enthaltenen Nährstoffe und Mikroorganismen. Ähnlich wie bei einer Silage setzen die Bioaktiven EMIKO Mikroorganismen den Mist positiv um, sodass ein haltbares und nährstoffreiches Produkt entsteht. Ideal ist der Einsatz als Ergänzung in der Stallstreu. Nutzen Sie Stallmatten? Dann hilft Cabotiv die Flüssigkeit in den Zwischenräumen der Matten zu reduzieren. Streuen Sie dafür Cabotiv auf die Übergänge der Matten.