Sägemehl – effektiv zur Einstreu in der Viehhaltung

Sägemehl ist die spezielle Einstreu für die Schweine- und Viehhaltung. Sie ist ein sehr feinkörniges Weichholzprodukt, was besonders hygienisch und saugstark ist. Sie zeichnet sich durch ihre maximale Feuchtigkeitsaufnahme und Geruchsbindung sowie durch ihre große Oberfläche und hohe Trockenheit aus. Bedeutend ist die sehr gute Bodenhaftung, die kein Wegrutschen der Tiere zulässt. Sägemehl ist sparsam einzusetzen und extrem kostensparend.
 

  • 100% Natur - keine Chemie
  • sicherer Stand für die Tiere
  • spezielle Verpackung zur problemlosen Außenlagerung

Spezifikation

Rohstoff: unbehandeltes Weichholz 

Abpackung: 18 kg Ballen 

Menge pro Europal.: 33 Ballen 

Lieferung

Die Lieferung erfolgt in kompakten 18 kg Ballen.